Hanföl

… leker und urgesund

Was ist Hanfoel ?

Worin unterscheidet es sich zu anderen Ölen?

Was bewirkt Hanfoel ?

Ist es ein Wundermittel?

Was kann Hanfoel ?

Geht nicht auch Sonnenblumenöl?

Warum ist der CBD Gehalt so wichtig?

Welchen Nutzen bringt mir Cannabidiol 

Weshalb Terpene unbedingt dazu gehören

Ähm, was sind Terpene???

Zum Einstimmen auf´s Thema und leichten Verständnis ein Rezept für

Salatsoße mit Hanföl 

Machen Sie Ihre eigenen Salatdressings. Im Geschäft gekaufte Dressings enthalten zusätzliche Kalorien und meistens eine ganze Menge Konservierungsstoffe. Wenn diese Dressings einmal geöffnet sind, müssen Sie so schnell als möglich verbraucht werden.

  • Eine gute Alternative ist es, Ihre eigenen Dressings zu machen. Für eine leckere Vinaigrette mischen Sie eine ¾ Tasse Hanföl mit ¼ Tasse Essig. Dann geben Sie Salz, Pfeffer und evtl. einen würzigen Dijon Senf dazu. Zum Schluss immer nochmals kurz durchmischen.

Versuchen Sie auch einmal andere Variationen mit Honig, Balsamico-Essig, Orangensaft, Ahornsirup, Knoblauch oder Limettensaft. Mit ein wenig experimentieren werden Sie überrascht sein, wie viele großartige und schmackhafte Salatdressings Sie machen können. Die brauchen sich dann nicht vor einem Profi verstecken.

Ja und jetzt werden Sie vermutlich nach dem Nutzen von Hanföl in ihrer Küche fragen.

Vielleicht ahnen Sie es bereits, Hanföl ohne CBD ist bei weitem nicht sooo nützlich wie mit einem moderaten CBD Anteil.

 

Hanföl und Terpene

hier sind erstmal 3 der bekanntesten

Wenn Sie ein Terpen anklicken,

dann kommen Sie auf die Seite BAYERN-CBD .de und können aus der ganz großen Wissendatensbank schöpfen.

Bei Fragen können Sie mich gerne bis 20Uhr unter +49 (0)9431-7986564 anrufen.